Diese Unternehmen präsentierten sich bereits erfolgreich auf dem Frankfurter Finanz Forum:

Klicken Sie auf den Namen des Unternehmens, um nähere Informationen zu erhalten.

Klicken Sie auf das Logo, um zur Webseite des Unternehmens zu gelangen.

 

Advanced Dynamic Asset Management GmbH

Die Advanced Dynamic Asset Management GmbH wurde im Jahr 2011 von den Fondsmanagern Marc Sattler, Klaudius Sobczyk und Thorsten Winkler gegründet. Als bankenunabhängiger Asset Manager bietet die Gesellschaft ihren Kunden innovative Anlagelösungen, die sich durch eine faire Gebührenstruktur und eine hohe Transparenz auszeichnen. Die wesentlichen Erfolgsfaktoren bei der Kapitalanlage sehen wir in der dynamischen Steuerung der Vermögensaufteilung sowie in einem konsequenten Risikomanagement.

Mit unserem aktiven Investmentprozess steuern wir Anlagelösungen, die sich dynamisch an die Entwicklung neuer Markttrends anpassen. Wir sind der Überzeugung durch die aktive Marktrisikosteuerung und die fortlaufende Optimierung der Vermögensaufteilung einen Mehrwert für unsere Kunden zu erzielen.

Ayondo GmbH

Mit ayondo folgen Privatanleger den besten Day Tradern völlig automatisiert. Einfach das eigene Brokerkonto verbinden, Top-Trader auswählen und die automatische Ausführung aktivieren. Die Performance der Top-Trader kann dadurch auf dem eigenen Konto nachgebildet werden.

Baader Bank AG

BankM - Repräsentanz der biw Bank für Investments und Wertpapiere AG

Seit dem Jahr 2007 ist die BankM - Repräsentanz der biw AG (Frankfurt am Main) mit einem erfahrenen Team Partner mittelständischer Unternehmen für die Finanzierung am Kapitalmarkt. Gerade in der Banken- und Schuldenkrise vertrauen mit inzwischen über 70 Kunden immer mehr Unternehmen auf unsere individuellen Dienstleistungen. Im Gegensatz zum angloamerikanisch geprägten Investment Banking betreut BankM - biw AG wachstumsstarke Unternehmen gemäß der klassischen Hausbank-Philosophie. So berät und begleitet BankM - biw AG ihre Kunden langfristig insbesondere bei der Stärkung der Eigenkapitalbasis für eine effiziente und sichere Wachstumsfinanzierung.

Die mittelständischen Unternehmenskunden profitieren vom schnellen Zugang zu ausgesuchten, jeweils zum Unternehmen passenden Investoren. Deren Auswahl und die fortlaufende Information sowie die persönliche Betreuung gehört zu den BankM-Kernkompetenzen. Interessierte Investoren werden durch Researchstudien zeitgleich und kostenlos über die aktuelle Geschäftsentwicklung der BankM-Kunden auf dem Laufenden gehalten. Das BankM-Dienstleistungsspektrum umfasst unter anderem die Durchführung von Börsengängen und Kapitalerhöhungen, das Designated Sponsoring (Sicherstellung des Aktienhandels über die Handelsplattform Xetra), Research und die Kapitalmarktberatung.

www.bankm.de

Biofrontera AG

Biofrontera AG ist ein biopharmazeutisches Unternehmen, das sich auf die Entwicklung von neuen Medikamenten und medizinischer Kosmetik zur Behandlung von Hautkrankheiten und zur regenerativen Pflege von geschädigter Haut spezialisiert.Die Gesellschaft erhielt im Dezember 2011 die zentralisierte europäische Zulassung für ihr erstes verschreibungspflichtiges Medikament, das Ameluz® zur Behandlung der aktinischen Keratose. Ameluz® wurde am 1.2.2012 von Biofrontera am deutschen Markt eingeführt. Für den Vertrieb in Skandinavien wurde eine exklusive Vereinbarung mit der Desitin Arzneimittel GmbH getroffen.

Biofronteras Wirkkosmetikum Belixos® ist seit Oktober 2009 in Deutschland, seit Ende 2010 in einigen arabischen Staaten erhältlich. Unter der Marke Belixos® soll eine Serie von Wirkkosmetikprodukten entstehen.

In der klinischen Entwicklung befinden sich als zulassungspflichtige Medikamente weiterhin das BF-derm 1 (Phase II) für chronische, antihistaminrefraktäre Urtikaria (mit Antihistaminen nicht ausreichend behandelbare chronische Nesselsucht) und das BF-1 zur Migräne-Prophylaxe. Für Ameluz® werden zusätzliche Indikationen angestrebt.

Die in Leverkusen angesiedelte Biofrontera-Gruppe wurde 1997 von Prof. Dr. Hermann Lübbert, dem heutigen Vorstandsvorsitzenden gegründet. Derzeit hat die Gesellschaft 30 Mitarbeiter.

Curasan AG

Die curasan AG ist erfolgreich im globalen Wachstums- und Zukunftsmarkt der Regenerativen Medizin positioniert. Das Unternehmen aus Kleinostheim hat sein ehemaliges Kerngeschäft mit generischen Arzneimitteln in mehreren Schritten bis Ende 2010 verkauft und sich sukzessiv auf Biomaterialien konzentriert. Der Schwerpunkt der curasan AG liegt auf der Forschung & Entwicklung, der Produktion sowie der Auslizenzierung an vertriebsstarke Partner.

Das Produktsortiment richtet sich an Orthopäden, Unfall- und, Wirbelsäulenchirurgen, Sportmediziner wie an Implantologen, Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgen und andere chirurgisch tätige Zahnärzte. Einen Großteil der Produkte stellt die curasan AG am eigenen, neuen Forschungs-, Entwicklungs- und Produktionsstandort in Frankfurt am Main her.

Aktuell umfasst das Produktportfolio der curasan AG die Bereiche Knochenersatz- und -regeneration (Cerasorb® Ortho Foam, Osbone®, Osgide®, Cerasorb® M Ortho, Cerasorb® BoneOptimizer, Ceracell®), Geweberegeneration (ATR®), Arthrose (Curavisc®) und Blutstillung (stypro®). Die Produkte werden bereits überwiegend über Vertriebspartner vermarktet.

Emissionshaus Filor

Das Emissionshaus Filor ist ein durch Herrn Thomas Filor inhabergeführtes Unternehmen in Magdeburg, der Landeshauptstadt Sachsen-Anhalts. Seit 1996 entwickelt das renommierte Emissionshaus gewinnbringende Fondsprojekte im Immobilienbereich.

Der Fokus liegt dabei auf dem Direktinvestment in  Wohnimmobilienprojekte (z. B. Mehrfamilienhäusern  im denkmalgeschützten Bereich  und  Bestandsimmobilien) und auf der Emission von Genussrechtsbeteiligungen für Immobiliengesellschaften.

Die Verwaltung der Objekte durch kompetente Partner und die optimale Betreuung der Mieter vor Ort ist eine weitere Seite positiver Fondsperformance.

Mit Kompetenz und Erfahrung, mit Solidität und Transparenz hat sich das Emissionshaus Filor mit 67 erfolgreich abgewickelten Wohnimmobilien-projekten und der Beteiligung an der Vermarktung von über 2.300 Eigentums- wohnungen mit einem Gesamtvolumen von 230 Mio EUR sowie der erfolgreichen Mitgestaltung von 4 geschlossenen Immobilienfonds das Vertrauen der Anleger - darunter sind auch viele institutionelle Anleger - erworben.

Darüber hinaus wirkte das Unternehmen erfolgreich an weiteren Beteiligungen und Emissionen von Genussrechtsbeteiligungen mit, das Investitionsvolumen betrug dabei 100 Mio EUR.

 

ETX Capital

ETX Capital bietet institutionellen Anlegern, Groß- und Privatkunden den Handel mit CFDs auf eine Vielzahl von Basiswerten an wie Aktien, Indizes, Währungen, Rohstoffe, festverzinsliche Wertpapiere und ETFs. ETX Capital setzt dabei vor allem auf eine erstklassige Kundenbetreuung durch qualifiziertes Personal, niedrige Kommissionen, marktnahe Spreads und äußerst geringe Margin-Anforderungen. Die leistungsstarke Handelsplattform von ETX Capital setzt neue Standards in Bezug auf Schnelligkeit und Benutzerfreundlichkeit. Sie ist komplett browserbasiert und lässt sich leicht den persönlichen Trading-Bedürfnissen des Anlegers anpassen. Zusätzlich bietet ETX Capital eine mobile Handelsplattform als App für das iPhone an.
ETX Capital ist der Handelsname von Monecor (London) Ltd. Das Unternehmen ist von der britischen Financial Services Authority (124721) zugelassen und steht unter deren Aufsicht. Monecor (London) Ltd. wurde im Jahre 1965 gegründet und ist Mitglied der Londoner Börse.


Fidelity Worldwide Investment

Fidelity Worldwide Investment wurde 1969 als unabhängiges Unternehmen in Familienbesitz gegründet und ist heute eine auf allen bedeutenden Finanzmärkten aktive Fondsgesellschaft mit einem verwalteten Vermögen von 216 Milliarden Euro. Wir verfügen über ein einzigartiges weltweites Research-Netzwerk, das mit seinen Unternehmensanalysen rund 92 Prozent der globalen Marktkapitalisierung abdeckt. Zu unseren Kunden zählen Privatpersonen und institutionelle Anleger.

FXFlat

FXFlat im Portrait

Bei FXflat handelt es sich um einen deutschen Online Broker, der Kunden den Handel mit Devisen und den ob Ihrer Flexibilität, Transparenz und daher immer beliebter werdenden CFD-Kontrakten ermöglicht.

Gegründet wurde das Unternehmen im Jahre 1997 und ist seither besonders in der Sparte Vermögensverwaltung und Vermögensberatung sowie seit 2007 im Online Brokerage aktiv. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Ratingen (bei Düsseldorf). Das Finanzdienstleistungsinstitut ist unabhängig und wird als einer der wenigen Broker noch Inhaber geführt. Eine Genehmigung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) zur Geschäftstätigkeit liegt selbstverständlich vor. Mit der mehrfach ausgezeichneten Handelsplattform FlatTrader bietet FXFlat den Kunden eine stabile und einfach zu bedienende Plattform für den Handel an. Zuletzt ging das Unternehmen als eindeutiger Gesamtsieger, mit einer Punktzahl von 144 von max. 150, aus der unabhängigen Untersuchung der €uro am Sonntag hervor.

Der Kern des Angebotes besteht darin, dass der Kunde fremde Währungen (Forex) und CFD-Kontrakte aus dem Bereich Index/Aktien-CFDs, Zins-CFDs und Rohstoff-CFDs größtenteils rund um die Uhr handeln kann. Derzeit sind über 120 verschiedene Währungspaare und über 8.500 verschiedene CFD-Kontrakte aus dem Bereich Öl, Gold, Silber und Indizes handelbar. Das Angebot von FXFlat umfasst das zur Verfügung stellen der kostenlosen Handelsplattform FlatTrader, die zudem durch den Webtrader und den Mobile Trader ergänzt wird. Während man sich die Handelsplattform FlatTrader kostenlos downloaden und auf dem Rechner installieren kann, besteht mit dem Webtrader alternativ auch die Möglichkeit, direkt über den Browser zu handeln. Mittels des MobileTraders hat der Kunde zudem die Alternative, zu jeder Zeit und an nahezu jedem Ort mobil über das Handy oder den Laptop zu handeln. Selbstverständlich stehen auch Apps für das iPhone und das iPad zur Verfügung. Für den automatisierten Handel bietet FXFlat den MetaTrader4 an.

Besonders sinnvoll für Anfänger und interessierte Anleger ist die mögliche Nutzung eines Demokontos. Dieses kann kostenlos eröffnet werden und ermöglicht einen 30-tägigen Zugang, um mit virtuellem Kapital den Handel mit Devisen und CFDs zu testen und sich mit der Handelsplattform vertraut zu machen.

Zum Angebot zählen im Rahmen der Handelsplattform auch stetige Realtime-Kurse, News, Charts, diverse Online Rechner und eine transparente Verwaltung und übersichtliche Darstellung des Handelskontos mit vorhandenen Umsätzen. Als besonderen Service bietet FXFlat interessierten Kunden die Teilnahme an Web- und Seminaren an. In jedem Monat gibt es mehrere Termine zum Thema Grundlagen, Risiko- und Moneymanagement,  Live Trading Strategien und Events, Plattform & Orderarten sowie weiteren Themen wie Fibonacci oder Ichimoku basierte Tradingstrategieen.

Der Kundenservice des Brokers steht börsentäglich von 08:30h bis 22:00h über eine kostenfreie Hotline zur Verfügung und ist per Telefon, Rückrufservice oder Live-Chat somit jederzeit bei Fragen und Problemen schnell erreichbar. Neben dem Online-Handel über das Internet ist es ebenfalls möglich, die Orders telefonisch aufzugeben, und zwar kostenlos. Das Team von FXFlat besteht aus gelernten Bankkaufleuten mit teilweise langjähriger Börsenerfahrung, sodass ein kompetenter Service gewährleistet ist.

Hamburgische Immobilien Handlung GmbH (HIH)

Die HIH Hamburgische Immobilien Handlung GmbH (HIH). ist ein Unternehmen im Verbund mit der Warburg Gruppe und für die operativen Immobilienaktivitäten der Gruppe verantwortlich. M.M.Warburg & CO KGaA wurde im Jahre 1798 in Hamburg gegründet und ist heute eine der großen inhabergeführten Privatbanken in Deutschland. Die HIH konzentriert sich auf die Geschäftsbereiche Asset Management, Property Management, Projektentwicklung und Investmentprodukte. Seit über 20 Jahren entwickelt und erstellt sie internationale Immobilieninvestmentprodukte für institutionelle und private Investoren und verfügt über eine nachgewiesene Expertise in der Auflage geschlossener Immobilienfonds und Private Placements.

 

HSBC Trinkaus

Als Pionier und Innovationstreiber innerhalb der deutschen Derivatebranche kann HSBC Trinkaus bei der Emission von Anlagezertifikaten und Hebelprodukten auf mehr als zwanzig Jahre Erfahrung zurückschauen. Unser Streben nach Produkt- und Serviceinnovationen steht von Anfang an im Einklang mit echtem Anlegernutzen. Attraktive Wertpapiere und verständliche Produktaufklärung bestimmen daher gleichermaßen das Produktangebot und die Kommunikation mit privaten Anlegern.

 

Miller Forest Investment AG

Seit 2006 bietet die Miller Forest Investment AG Direktinvestments in die Anlageklasse Wald und seinen Rohstoff Holz an. Zur Auswahl stehen Kauf oder Pacht von Waldparzellen im südamerikanischen Paraguay mit unterschiedlichen Modellen. Beispiel: Das stark nachgefragte Energiewaldmodell mit 10 Jahren Laufzeit verfügt über eine für Waldinvestitionen vergleichsweise kurze Kapitalbindung und bietet Mittelrückflüsse schon nach 5 Jahren.

Eine direkte Waldinvestition verhält sich weitgehend unabhängig zu den Schwankungen der Finanzmärkte, ist inflationsunabhängig und krisenfest. Sie eignet sich zur Diversifikation jedes Portfolios. Die Anleger-Zielgruppe umfasst sowohl Privatpersonen als auch mittelständische Unternehmen. Diese werden als renditeorientiert und umweltbewußt handelnd charakterisiert. Durch die Anlage in den Sachwert Holz wollen sie ein Höchstmaß an Sicherheit erreichen.

Der Schwerpunkt der nachhaltigen Waldwirtschaft der Miller Forest Investment AG liegt auf schnellwachsenden Laub- und Nadelbäumen der Arten Kiefer und Eukalyptus, mit heimischen Baumarten als Beimischung. Effizientes Wirtschaften und kurze Umtriebszeiten sorgen für eine attraktive Rendite unter Berücksichtigung ökologischer und sozialer Aspekte. Der Bewirtschaftungsbetrieb der Miller Forest Investment AG hat dort bis dato (Oktober 2011) über 2.200 Hektar Brach- und Weideland aufgeforstet, rund 2 Millionen Bäume gepflanzt und 100 Arbeitsplätze geschaffen.

Mehr unter www.miller-investment.de.

Palfinger AG

Das 1932 gegründete Unternehmen zählt seit Jahren zu den international führenden Herstellern hydraulischer Hebe-, Lade- und Handling Handlinglösungen für Nutzfahrzeuge und Schiffe. Als multinationale Unternehmensgruppe mit Sitz im österreichischen Salzburg verfügt der Konzern über Fertigungs- und Montagestandorte in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien. Das Stammprodukt ist der LKW-Knickarmkran. In diesem Segment ist das Unternehmen mit knapp 150 Modellen und einem Marktanteil von mehr als 30 Prozent Weltmarktführer. Im Jahr 2010 erwirtschaftete das Unternehmen mit rund 4.700 Mitarbeitern einen Gesamtumsatz von EUR 650 Millionen

 

Royal Bank of Scotland

Die im Jahr 1727 in Edinburgh gegründete The Royal Bank of Scotland (RBS) gehört mit über 30 Millionen Kunden und über 140.000 Mitarbeitern zu einer der größten Bank- und Finanzdienstleistungsgruppen weltweit. Unter dem Dach der Royal Bank of Scotland Group plc verbindet die Bank Tradition mit globaler Ausrichtung und betreut Kunden in 38 Ländern.
In Deutschland zählt RBS zu einem der größten Anbieter von strukturierten Investmentprodukten. Ein umfangreiches Angebot an Produkten und ein hervorragender Service sind dabei der Garant für den Erfolg an den Märkten für Zertifikate, Optionsscheine, Anleiheprodukte sowie Fonds. Die RBS belegt am Markt für strukturierte Produkte in Deutschland und Österreich einen Spitzenplatz, ohne über ein eigenes Vertriebsnetz zu verfügen.
markets.rbs.de

SMH Schweizerische Metallhandels AG

Die SMH Schweizerische Metallhandels AG ist ein global operierendes Unternehmen mit Vertriebsstützpunkten in Deutschland, England, Lateinamerika, Indien und den USA. Unser Unternehmen beschäftigt sich mit dem Handel und Vertrieb von strategischen Metallen aller Art. Unser Schwerpunkt liegt darin, jedem Menschen den Zugang zu metallischen Rohstoffen zu ermöglichen.
Die SMH Schweizerische Metallhandels AG hat deshalb, gemeinsam mit einem der größten Metallhändler Europas, eine sinnvolle Auswahl an weltweit seltenen und dringend benötigten strategischen Metallen getroffen und diese in drei strategische Warenkörbe zusammengefasst.
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit diese Warenkörbe käuflich zu erwerben. Durch gleichzeitige Einlagerung in einem Schweizer Hochsicherheits-Zolllager erwerben Sie die Metalle umsatzsteuerfrei. Im Gegensatz zu Zertifikaten oder Papierversprechen werden Sie bei uns Eigentümer der physisch eingelagerten Metalle.
So können Sie zum einen langfristig von den Entwicklungen der Rohstoffmärkte profitieren und zum anderen den negativen inflationären Auswirkungen der globalen Finanzkrise auf Ihre Geldwerte entgegenwirken.
In einer immer komplizierter und schneller werdenden Welt besticht die Einfachheit und Klarheit unseres Angebots.
Herzlich Willkommen in der Welt der echten Werte.

wikifolio.com

wikifolio.com ist mit dem Ziel angetreten, frischen Wind in die Branche der Finanzdienstleister zu bringen. Anleger können eigene Handelsstrategien als wikifolio veröffentlichen oder automatisch den Trades erfahrener Trader folgen. Erfahrene Trader verbessern mit wikifolio Ihre Rendite und bauen sich einen Track Record auf, andere Anleger können direkt vom Wissen der Erfahrenen profitieren. wikifolios sind die ersten Social Media Anlageprodukte, welche mit eigener ISIN ausgestattet werden und an der Börse Stuttgart handelbar sind.
Weitere Informationen unter www.wikifolio.com

X-Trade Brokers

X-Trade Brokers ist ein führender Online-Broker, der bereits mit einigen Auszeichnungen geehrt wurde. In Deutschland hat X-Trade Brokers einen Doppelsieg bei der Brokerwahl mit jeweils dem 1. Platz als bester CFD- und Forex-Broker errungen. XTB hat sich auf den Handel mit CFDs auf Forex, Aktien, Indizes, Rohstoffe und Anleihen sowie Optionen spezialisiert und hat nun auch eine neue, leicht zu bedienende xStation Plattform, welche den webbasierten Handel ohne Installation ermöglicht. Auch iPhone, Android und iPad Nutzer können nun mit unserer xMobile und xTab Handelsplattform von überall handeln. Voller Zugriff auf alle Märkte – immer und überall!

Dank der restriktiven Kostenpolitik und der Online-Transaktionsplattform kann XTB seinen Kunden ein breites Angebot an Finanzinstrumenten bei minimalem Spread-Niveau bieten. Zudem stellt XTB in Deutschland als bisher einziger Online-Broker den innovativen Handel mit automatisierten Handelssystemen von CFDs auf Indizes, Währungen, Rohstoffe und Metalle zur Verfügung. Die sogenannten Expert Advisors (EAs) sind automatisierte Handelssysteme, die rund um die Uhr konsequent die mathematischen Parameter abarbeiten.

Testen Sie unsere breite Produktpalette inklusive Devisen, Aktien, Rohstoffe, Indizes und Optionen und profitieren Sie von neuester Technik mit individuellen Möglichkeiten. Dazu stehen Ihnen die verschiedenen Handelsplattformen xStation, xMobile, xTab, MetaTrader 4 und xOption zur Verfügung. Erleben Sie mit XTB den Handel neu und nutzen Sie unsere Vorteile.

Zeo Trade & Development Ltd.

Zeo Trade & Development Ltd. ist Spezialist in der Vermarktung und Lieferung von Zeolith und diversen Zeolith-Produkten. Der in Großbritannien und Deutschland ansässige Anbieter von industriellen Lösungen für Industriemineralien, Versand und Logistik, Marketing- und Vertriebspartnerschaften hat weltweite Verbindungen in der globalen Zeolithe-Industrie und ist international sowie national aktiv. Zeo Trade wird die Einführung neuer Zeolith-basierter Produkte in den deutschen Markt begleiten und ist hier für das gesamte Marketing und den Aufbau des Vertriebs zuständig. Im internationalen Geschäft vermarktet Zeo Trade das Zeolith eines südosteuropäischen Zeolith-Produzenten, welcher über ein besonders hochwertiges Roh-Zeolith verfügt. Zudem hat sich Zeo Trade über Kooperationsvereinbarungen den Zugriff auf ein umfangreiches Patentportfolio gesichert und ist damit in der Lage, für fast jede denkbare Anwendung Zeolith-basierte Produkte herzustellen und zu liefern. Ein Schwerpunkt liegt hierbei in der Vermarktung von ZMM©ZEOFume, welches als Ersatz für Silikatstaub weltweit der Öl-Industrie angeboten wird.